hair care must haves

Mittwoch, 26. September 2012

Hallo meine Schönen !

Ich hoffe es geht euch allen gut und ihr leidet nicht so unter der Tatsache das der Sommer sich nun endgültig verabschiedet hat, so wie ich -.-

Grrrr ... ich hasse die kälte, ich hasse Regen und Wind .
Nur Schnee nicht, aber auch nur weil ich im Dezember Geburtstag hab =D

Haarpflege ist bei mir immer ein dauer Thema, aber vor allem im Winter finde ich brauchen meine Haare und ich glaube auch eure ein kleines bisschen extra pflege .

Was ich genau mache verrate ich euch jetzt, und ich würde mich echt freuen wenn ihr mir eure kleinen "Geheim Tipps" verraten würdet =D

Hier sind meine Fünf Schritte für schönes und gesundes Haar

1. Ein Shampoo und die für euch passende Spülung =P 
Nein spass bei Seite, es gibt 100000000 Shampoos und die passende Spülung dazu. Die Kunst ist aber genau das zu finden was den Haaren gut tut, den je nach Haarstruktur sind die Bedürfnisse der Haare auch unterschiedlich =)
Ich nutze momentan die Pantene Pro-V Repair & Care Pflege Shampoo + Spülung für meine Haar und finde Sie bisher ganz gut. Es gibt aber noch zwei weitere Marken die ich auch noch Testen möchte und zwar einmal die Guhl Tiefen Aufbau Serie (die rosane mit Mandelöl) und einmal die Gliss Kur Total Repair Serie (weiß/orange). Habt ihr schon Erfahrungen mit den Produkten gemacht ?

2. Eine Regelmäßige Kur ist unerlässlich für die Haare, es nährt Sie mit zusätzlichen Pflegestoffen die vor allem im Winter dringend gebraucht werden, wegen Föhn und Heizung was die Haare natürlich sehr aus trocknet.
Ob ihr euch eine kauf oder ob ihr euch selbst eine mischt ist absolut egal. Ihr solltet Sie nur auf jedenfall einmal die Woche benutzen. Ich benutze meistens Mandelöl, ich massiere es mir morgens in die Haare, vor allem in die Spitzen und Wasche mir dan Abends die erste die Haare.

3. Mein absolutes "must-have" ist eine leave in Sprühkur, hier benutze ich die von Gliss Kur, und das seit Jahren. Die aus der Total Repair Serie ist für meine Haare die beste und ich LIEBE sie. Ich mache Sie mir vor und auch nach dem Föhnen in die Haare. Zum einen riecht es unglaublich gut und zum anderen beugt sie bei mir Spliss vor =)




4. Hitzeschutz ! Für lange und gesunde Haare ein absolutes MUSS ! Ich benutze zur zeit den Schutzengel von got2b und bin bisher sehr zufrieden damit, habt ihr das auch ? Oder benutzt ihr ein anderes ?




5. Haare scheiden, und zwar regelmäßig . Ya ich weiß ich hasse es auch und möchte auch meine Haare wachsen lassen, aber es muss einfach sein . Denn Spliss lässt sich nicht reparieren, es muss weg geschnitten werden. Und deshalb hab ich mir eine Haarschere gekauft, ich habs vorher mit ganz normalen Schere versucht aber glaubt mir der Spliss ist schneller wieder da wie ihr gucken könnt -.-
Also lohnt es sich schon eine richtige Haarschere zu kaufen, ich hab eine von ebelin und dir reicht mir völlig.
Ich schneide mir selbst einmal in Monat die Spitzen und verhindere so das mir der Friseur doch mehr abschneidet als eigentlich notwendig =P
Ich schneide wirklich nur minimal was weg, also wirklich nur den Spliss und so ändert sich am meiner Haarlänge nicht wirklich was =)




Ich hoffe man kann das einiger maßen erkennen, schneidet ihr euch die Spitzen auch selbst oder geht ihr immer zum Friseur ?

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag und vielen Dank fürs Lesen ! 

Kommentare:

  1. also die Sprüh- Kur von Gliss Kur benutze ich auch :) nur das schwarze. Ich benutze es eig. tagtäglich, meistens vor dem haare kämen. und das hitzeschutzspray benutze ich auch :) ich habe da noch eine frage, du sagst du schneidest dir selber die spitzen...aber wie geht das? ich meine nimmst du deine ganzen haare nach vorn und schneidest dann oder wie? das wird doch alles unebenmäßig? oder schneidest du nur an den einzelnen haarstähnen den spliss ab? das habe ich meistens nämlich in der schule vor lauter langweile immer gemacht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich teile mir die Haare ab wie beim glätten und schneide dan strähne für strähne den spliss weg =D

      Löschen
  2. Die Sprühkuren von Gliss Kur benutze ich auch. Ich habe mich auch schon durch einige durchprobiert. Momentan benutze ich im Wechsel 3 vreschiedene... Ich bin damit sehr sehr zufrieden und kann sie nur empfehlen :-) Den Got2Be Hitzeschutz mag ich auch gern. Die Verpackung ist hier auch soooo süß...

    LG Lejamatt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag bloss du bist auch so ein Verpackungs opfer wie ich ? =D

      Löschen
    2. Manchmal leider JJJAAAAAA! Voll schlimm. Aber ich versuche echt mich dadurch nicht immer verleiten zu lassen!
      LG :-)

      Löschen
    3. Da gehts dir genau so wie mir haha =D

      Löschen
  3. Ich schneide mir meinen Spliss auch meist selbst aus den Haaren, aber durch meine aktuelle Haarpflege habe ich kaum noch Spliss! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt ? Wie sieht deine Pflegeroutine den aus ?

      Löschen
  4. Da ich eine Kurzhaarfrisur habe, ist es schwer, sich selbst die Haare zu schneiden. Und als gelernte Friseurin sitze ich nach drei Wochen wieder beim Friseur, weil ich was neues will. Sei es Farbe oder Schnitt *lach*

    Die Ebelin-Schere kann ich zwar nicht gutheißen, aber richtige Schnittscheren sind wirklich teuer >.< Für meine drei Herzchen habe ich damals -2008- 250€ gezahlt. Aber da ich ja fast jeden Tag damit gearbeitet habe und sie eben auch beruflich brauchte, ist das was anderes.

    Ahja, wollte auch was zur Spülung schreiben :D

    Selbst benutze ich sehr gerne eine Erdbeerspülung, die die Friseurin meines Vertrauens selbst herstellt. Die ist fantastisch! Daher bin ich auch bereit, etwas mehr zu investieren. Außerdem braucht man ja wirklich - was die Spülung betrifft- nur eine Haselnussgroße Portion.

    Schöner und sicherlich hilfreicher Beitrag :)

    Liebe Grüße!
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß das die ebelinschere nicht gerade der "Hit" ist, aber besser als ne Papierschere ist Sie allemal =P
      Also für meine Verhältnisse ist Sie okay, ich brauch Sie nur einmal im Monat von daher lohnt sich eine richtige schnittschere einfach nicht, abgesehen vom preis der wirklich krass ist und abschreckt .
      Erdbeerspülung, hört sich lecker an =)

      Löschen
    2. Die Spülung möchte ich am liebsten immer trinken. Die Konsistenz ist ähnlich wie bei einem Shake, darher will ich dann noch mehr die Spülung trinken. Aber ich glaube, das käm nicht so gut :D

      Ich wollte die Ebelin-Schere nicht schlecht machen! Sorry, falls das so rüberkam. Solche Scheren sind für den "Haushaltsbedarf" völlig i.O. Außerdem hast du es ja auch angesprochen. Eine teure Schere lohnt sich nicht, da du diese nicht so oft brauchen würdest. :)

      Ganz liebe Grüße!
      Saskia

      Löschen
    3. Oh nein süße ich weiss doch wie du das gemeint hast =)
      Aber ich würde di abraten die Spülung zu trinken, nachher kriegst du noch bauchweh =P

      Löschen
    4. Jaaaa, aber die Spülung sieht auch aus wie ein lecker Shake :D

      Nein, du hast recht. Ich reiße mich zusammen :)

      Löschen
  5. Hey meine Gute! Ich habe dich getaggt! Hoffe du findest die Zeit mitzumachen! Ich würde mich freuen!

    http://lejamatt-beauty.blogspot.de/2012/09/tag-foundation.html

    LG Lejamatt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie süß von dir aber gerne doch ! <3

      Löschen
  6. Da müsste ich doch gleich mal gucken was du so über das Spitzenschneiden berichtest. Vielleicht sollte ich mir auch so eine richtige Haarschere kaufen. Zwischendurch mache ich es auch selber, einfach weil ich nicht einsehen für einmal rum schneiden fast 30 EURO zu zahlen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...